ARTIST OF THE MONTH: BLEEDING

Februar 2015


Eigentlich wurde zu BLEEDING und ihrer Gründung schon ausreichend, im Zuge ihrer ersten EP `Bleeding´ und ihrem ersten vollständigen Album, dem gerade veröffentlichten ´Behind Transparent Walls´, berichtet.

Dennoch liegt die Vergangenheit der Band noch immer etwas im Dunkeln. Die Band, die am 17. März 2011 nach einem PSYCHOTIC WALTZ Konzert in der Hamburger Markthalle gegründet wurde, fand sich aus den drei Freunden Haye Graf (Gesang, Keyboards), Marc Nickel (Gitarre) sowie Jörg von der Fecht (Gitarre, Bass) zusammen.

Sänger Haye Graf hatte bereits in den 80ern mit seiner Band ADRIAN schon einmal eine Veröffentlichung (´One Step Into The Uncertain´, 1987), die zuletzt als Re-Release erschien, am Start. Vor BLEEDING war er mit Gitarrist Jörg von der Fecht in der Formation FORMS IN COMBAT zusammen, die - eigenen Angaben zufolge - nur eine fürchterliche Eigenproduktion (´Inside Divides´) in 2001 - zu dem Zeitpunkt bereits ohne Haye - zustande gebracht hatten.

Der Dritte im ersten Bunde war Gitarrist Marc Nickel, der bei KURAI TANIMA ehemals zugange war. Kurz vor dem Debüt-Album konnten sich die drei außerdem endlich mit zwei weiteren Musikern verstärken - beides ebenfalls ehemalige KURAI TANIMA-Musiker: Bassist Marc Kriese und Drummer Michael Leska.

Dabei waren KURAI TANIMA ebenfalls eine kurzlebige Prog Metal-Band, die Ende 1991 in Stade gegründet wurde, und sich in den darauf folgenden zwei Jahren durch ihren prägnanten Stil auszeichnete. In diesen wenigen Monaten, in den knapp 2 Jahren des Bandbestehens, konnte die Gruppe dennoch zahlreiche höchst bemerkenswerte Kompositionen kreieren, die sie aus der Masse der Bands in der norddeutschen Musikszene abhob.

Was bei der nachträgliche Betrachtung so einfach erscheint, die beiden Gruppen FORMS IN COMBAT und KURAI TANIMA ergeben zusammen BLEEDING, ist erst nach einigen Jahren der Entwicklung in dieser Form zustande gekommen.

Wer solch ein monströs gutes Albumdebüt hervorbringt, dass nicht nur jeden Jungmetaller, sondern selbst die ältesten Metaller wieder frisches Blut lecken lässt, der darf diesen Monat zurecht zum ARTIST OF THE MONTH gekrönt werden.


Diskographie:
2012: Bleeding (EP)   
2015: Behind Transparent Walls  

 

Nachtrag: Zum Release des Debüts fand im Schlachthof Stade am 28. Februar 2015 ein begeistert aufgenommener Live-Auftritt statt. Weitere werden folgen ...

 

pics: Band

 




27.02.15
Von: Michael Haifl
Search magazine

NEWS

FLEETWOOD MAC

FLEETWOOD MAC:„Fleetwood Mac“ Deluxe EditionDer... [weiterlesen]


SHOWS

Die beste Hälfte.

Die Tage lang, die Nächte kurz und vor allem:... [weiterlesen]


Special Feature

PAYNE´S GRAY (Part II - Welcome to the Crystal...

Kennt Ihr ´Kadath Decoded`? Ist Euch PAYNE´S GRAY... [weiterlesen]


Facebook

Streetclip.TV on Facebook

YouTube

Streetclip.TV on YouTube