R.E.M. - Automatic For The People (25th Anniversary)

1992/2017 (Craft Recordings / Universal Music) - Stil: Rock


Als sich R.E.M. mit über 18 Millionen verkaufter Exemplare von ´Out Of Time´ dem Vorwurf des Ausverkaufs aus dem eigenen Indie-Lager konfrontiert sahen, schrieben sie bereits einige Monate nach Veröffentlichung dieses Millionen-Sellers an seinem Nachfolger.

Mit ´Automatic For The People´ legten sie nochmals ein großartiges Zeugnis ihres künstlerischen Schaffens ab. Die Hit-Singles des Vorgängers ´Losing My Religion´ und das im Rückblick allzu fröhliche ´Shiny Happy People´ wurden sogar übertroffen. Bill Berry, Peter Buck, Mike Mills und Michael Stipe verfielen noch mehr der Schwermut, schrieben einige ihrer herzerwärmesten Kompositionen und ließen sich von John Paul Jones (LED ZEPPELIN) ein Orchester im Himmel errichten. Das Album verkaufte sich allein durch den mit ´Out Of Time´ gestiegenen Bekanntheitsgrad von R.E.M. in weit höheren Stückzahlen. In einem der seltenen Exempel erhielten die Blindkäufer in diesem Falle sogar ein echtes Meisterwerk, gespickt mit den schönsten schwelgerischsten Songs des Jahres 1992 und darüber hinaus.

´Automatic For The People´ ist auf ewig ein Album für die dunkelste Nachtfahrt, den trübsten Donnerstagmorgen oder den verregnetesten Freitag, mündend in der Rock-Hymne ´Drive´, einem Pop-Rocker namens ´The Sidewinder Sleeps Tonite´, der schönsten Gemeinsam-sind-wir-stark-und-finden-aus-der-quälenden-Dunkelheit-heraus-Hymne der ganzen Dekade ´Everybody Hurts´, dem unvergesslichen ´Man On The Moon´ und dem seelenqualvollen ´Nightswimming´ sowie ´Find The River´. In schlafwandlerischen Sicherheit gaben R.E.M. dem Rock seine Seele zurück und verstanden sich ferner als Sprachrohr einer ganzen Generation.

Die Deluxe-25th-Anniversary-Edition von ´Automatic For The People´ wuchtet in ein Boxset drei CDs und eine Blu-Ray, inklusive der populären Musikvideos. Daneben ist auch eine einfache Vinyl-Ausgabe erhältlich sowie eine kleine Box mit zwei CDs im Pappschuber. Diese Edition enthält auf dem zweiten Silberling ein fantastisches Konzert aus 1992, bei einer Greenpeace-Kampagne 1992 in Athens aufgezeichnet.

[Klassiker]

 




27.11.17
Von: Michael Haifl
Search magazine

NEWS

WEDGE auf Tour

Nicht nur Schlaghosenträger sind... [weiterlesen]


SHOWS

Die beste Hälfte.

Die Tage lang, die Nächte kurz und vor allem:... [weiterlesen]


Special Feature

PAYNE´S GRAY (Part IV - Fall from the back of...

Kennt Ihr ´Kadath Decoded`? Ist Euch PAYNE´S GRAY... [weiterlesen]


Facebook

Streetclip.TV on Facebook

YouTube

Streetclip.TV on YouTube