ODETOSUN – The Dark Dunes Of Titan

2015 (Eigenproduktion) – Stil: Dark Progressive/Post-Metal


Großes Kopfkino für Freunde ausufernder und dabei niemals angeberischer Prog-Klänge kredenzt uns das Augsburger Brüderpaar Benny und Luke Stuchly. ODETOSUN nennt sich das von Schlagzeuger Gunther Rehmer komplettierte Trio, das bereits mit seinem 2013 veröffentlichten Erstling 'God’s Forgotten Orbit' einiges an Sternenstaub aufwirbeln konnte. 'The Dark Dunes Of Titan' markiert nach zwei Jahren Reifezeit eine Steigerung in jeder Hinsicht: bessere Produktion, prägnanteres Songwriting, akzentuierteres Growling. Die im Netz zu findenden Referenzen wie THE OCEAN, GOJIRA, LONG DISTANCE CALLING, OPETH, ISIS, TOOL oder PINK FLOYD sind keineswegs zu hoch gegriffen.

Waters & Gilmour scheinen vor allem beim eröffnenden Instrumental 'At The Shore Of The Ammonia Sea' durch. Schroffe, auf sechs Saiten gestützte Gesteinsformationen, ein kraftvoll pulsierender Bass, erhabene Synth-Klänge und dazu das von Benny Stuchly traumhaft hingetupfte Gitarrenthema… zehn Minuten Wohlfühlsound mit Tiefgang. Zupackender wird’s beim folgenden 'Machine Horizon', in dem Luke sein pechschwarzes Organ über die malmend-mäandernden Riffgletscher jagt, ehe ein akustisches Zwischenspiel für (natürlich trügerische) Entspannung sorgt. Das ruhige, knapp vierminütige Instrumental 'Remember Sequoia Forest' ebnet schließlich den Weg zum Titelstück, in dem ODETOSUN oben genannte Referenzen meisterhaft zu einem ganz eigenen Organismus formen, der - obschon von dunkler Natur - eher Kraft und Zuversicht ausstrahlt, als den Hörer in die Tiefe zu reißen.

Das interessante Textkonzept, angelehnt an den Scifi-Roman 'As On A Darkling Plain' von Ben Bova (1972), gepaart mit dem inspirierenden Cover-Artwork von Thomas Höchstädter ergibt unterm Strich ein Album, das für halbwegs aufgeschlossene Metal-Fans zu den absoluten Pflichtkäufen für 2015 zählt. Mein Wort drauf.

(8,5 Punkte)

 

Für schlanke 10.- Euro kann das Album hier probegehört und abgegriffen werden

https://odetosun.bandcamp.com




02.12.15
Von: Ludwig Krammer
Search magazine

NEWS

WEDGE auf Tour

Nicht nur Schlaghosenträger sind... [weiterlesen]


SHOWS

Die beste Hälfte.

Die Tage lang, die Nächte kurz und vor allem:... [weiterlesen]


Special Feature

PAYNE´S GRAY (Part IV - Fall from the back of...

Kennt Ihr ´Kadath Decoded`? Ist Euch PAYNE´S GRAY... [weiterlesen]


Facebook

Streetclip.TV on Facebook

YouTube

Streetclip.TV on YouTube