MAGMA RISE - At The Edge Of The Days

2017 (Nail Records/Daredevil Records) - Stil: Doom


Die Ungarn MAGMA RISE machen es gerne im Kleinformat. Nach der letztjährigen EP ´False Flag Operation´ schieben die Budapester heuer eine Zwei-Song-EP namens ´At The Edge Of The Days´ hinterher.

Aber nicht nur die überraschende, alte Iommi, Ward, Butler, Osbourne-Nummer ´A National Acrobat´ auf der Rückseite des auch als 10inch erhältlichen Werkes lässt aufhorchen, singt kein Geringerer als Karl Agell (ex-CORROSION OF CONFORMITY) in der gar nicht so dunklen Band-Version mit, sondern die mitreißende Eigenkomposition, der Titelsong, entwickelt auf ganzer Länge von über sechs doomenden Minuten die nötige Eingängigkeit, um das Slow-Heart richtig zu begeistern.

Folglich hilft kein Zögern, erneut muss - das letzte, vollwertige Werk, der Dreiviertelstünder ´The Man In The Maze´, war schon vor vier Jahren verhaftungswürdig - in Zeitlupe zugeschlagen und das 10inch-Werk der Sammlung einverleibt werden.

(7 Punkte)

https://www.facebook.com/magmarise/

 

 




19.12.17
Von: Michael Haifl
Search magazine

NEWS

Kim Wilde

Kim Wilde veröffentlicht neues Album "Here... [weiterlesen]


SHOWS

Flashback 2017

Wie jedes Jahr zu dieser Zeit ziehen nicht nur... [weiterlesen]


Special Feature

PAYNE´S GRAY (Part IV - Fall from the back of...

Kennt Ihr ´Kadath Decoded`? Ist Euch PAYNE´S GRAY... [weiterlesen]


Facebook

Streetclip.TV on Facebook

YouTube

Streetclip.TV on YouTube