GLASS HAMMER - Untold Tales

2017 (Sound Resources/Just For Kicks Music) - Stil: Progressive Rock


Da GLASS HAMMER 2018 ihr silbernes Bandjubiläum feiern, ließen sie die vergangenen 25 Jahre für sich selbst bereits Revue passieren.

Unbewusst und womöglich unbemerkt von der breiten Öffentlichkeit haben daher Fred Schendel und Steve Babb 2017 eine Raritäten-Schachtel unter den weihnachtlichen Baum gelegt.

´Untold Tales´ beinhaltet nicht nur die zwei Coverversionen ´Hold Your Head Up´ von ARGENT aus 1997 und den 2009 aufgenommenen George Harrison-Song der BEATLES ´It´s All Too Much´, sondern insbesondere in den instrumentalen Songs oder Abschnitten weihnachtliche, von Glockengeläut erfüllte Klänge.

Zwei epische Longtracks, aus Anfang der 1990er (´Identity Principle´) und 2012 (´Cool Air´), versprechen obendrein mitnichten zweitklassige Kompositionsware, sondern 1a-GLASS HAMMER-Qualität. Mit einer fuzz-out Bass-Gitarre sticht allein die 2008er Komposition ´Troll´ und der auf Neil Pearts Drum-Takes aufgebaute Titel ´The Impulsive Type´ heraus. Als einziger Live-Song dieser Kompilation ertönt aus dem letzten Band-Album das epische ´No Man´s Land`.

Speziell ´Babb‘s Bach´ und das für ein weiteres Tolkien-Album geplante ´And Then She Sighed´, mit einer Gesangsdarbietung von Laura Lindstrom Davis, bringen uns jedenfalls in die passende Stimmung zu dieser Jahreszeit. Frohes Fest.




24.12.17
Von: Michael Haifl
Search magazine

NEWS

KING SATAN

KING SATAN To Kick Off European Tour For... [weiterlesen]


SHOWS

Flashback 2017

Wie jedes Jahr zu dieser Zeit ziehen nicht nur... [weiterlesen]


Special Feature

ROTTING CHRIST - Their Greatest Spells: 30 Years...

Ein kleiner musikhistorischer, nun ja,... [weiterlesen]


Facebook

Streetclip.TV on Facebook

YouTube

Streetclip.TV on YouTube