FM - Atomic Generation

2018 (Frontiers Music) - Stil: Melodic Rock


Steve Overland verschafft FM abermals einen Platz im Rampenlicht. Einst von Chris und Steve Overland (OVERLAND, THE LADDER, SHADOWLAND) mit den damaligen Ex-SAMSON, Bassist Merv Goldsworthy und Drummer Pete Jupp, gegründet, führt ein sich ausgezeichnet bei Stimme präsentierender Steve gemeinsam mit seinen beiden alten Kumpanen Merv und Pete die urbritische Band durch ihr elftes Album.

Seit ihrem Comeback vor zehn Jahren lassen FM weiter die Fackel des Melodic Rock kräftig lodern. Aktuell mit ´Killed By Love´ für die Zielgruppe von HAREM SCAREM und Bryan Adams, mit ´Too Much Of A Good Thing´ für die von FOREIGNER und mit ´Black Magic´ als Kreuzung der britischen Youngster VEGA und DEF LEPPARD. THUNDER- sowie BAD COMPANY-Jünger horchen bei den erstklassig hart eingeflochtenen Blues-Einschüben von ´In It For The Money´ oder bei ´Make The Best Of What You Got´ auf. ´Playing Tricks On Me´ klingt dagegen sehr verdächtig nach einer der üblichen Cover-Versionen von Carlos Santana und ´Stronger´ nach einer gewöhnlichen Komposition, die allein Steve Overland mit seiner Stimme noch zusagend gestalten kann. Volle Emotionen darf er letztlich im süßlich-zeitgemäßen ´Love Is The Law´ zeigen. Well done.

(7 Punkte)




09.04.18
Von: Michael Haifl
Search magazine

NEWS

KING SATAN

KING SATAN To Kick Off European Tour For... [weiterlesen]


SHOWS

Flashback 2017

Wie jedes Jahr zu dieser Zeit ziehen nicht nur... [weiterlesen]


Special Feature

ROTTING CHRIST - Their Greatest Spells: 30 Years...

Ein kleiner musikhistorischer, nun ja,... [weiterlesen]


Facebook

Streetclip.TV on Facebook

YouTube

Streetclip.TV on YouTube