ELIMINATOR - Last Horizon

2018 (Dissonance Productions) - Stil: NWoBHM


Eine EP im Jahr 2011, ein starker Auftritt beim „Keep it True“-Festival 2013 - und nun also haben die Nordengländer von ELIMINATOR endlich ihr erstes Album auf dem Markt. No-Bullshit-Metal ist die Stilrichtung des Quintetts aus Lancaster. Anders als die Eröffnungsnummer '2019' suggerieren mag‚ ist 'Last Horizon' eine Reise zurück ins goldene Jahrzehnt der Stahlschmiedekunst. IRON MAIDEN sind beim Hören der acht Songs stets präsent, dabei agieren ELIMINATOR aber geschickt genug, um nicht als Kopisten der großen Vorbilder durchs Relevanzsieb zu rutschen. Sänger Danny Foster tönt angenehm unaufdringlich, die Refrains und Gitarrenharmonien sitzen, ein Ausfall ist nicht auszumachen. Mit dem abschließenden Siebeneinhalbminüter 'Spoils Of An Empire' haben die Jungspunde sogar ein Genrehighlight im Köcher, das den Vergleich mit der europäischen Nachwuchselite nicht scheuen muss.

Klare Sache: Wer frischen, geschichtsbewussten Metal unterstützen will, sollte nicht lange zögern und 'Last Horizon' umgehend einsacken. Hoch die Eisen!

(8 Points)




01.04.18
Von: Ludwig Krammer
Search magazine

NEWS

KING SATAN

KING SATAN To Kick Off European Tour For... [weiterlesen]


SHOWS

Flashback 2017

Wie jedes Jahr zu dieser Zeit ziehen nicht nur... [weiterlesen]


Special Feature

ROTTING CHRIST - Their Greatest Spells: 30 Years...

Ein kleiner musikhistorischer, nun ja,... [weiterlesen]


Facebook

Streetclip.TV on Facebook

YouTube

Streetclip.TV on YouTube