ÜBERTØS - Shake Off

2018 (Mild Nervous Collapse / Diger) - Stil: Garagencountry


Norwegens nächste Garagenband ÜBERTØS rockt nahtlos in Trance bis zur Tanzfläche. Frontlady Charlotte Maury-Aveline und ihre Mittänzer berufen sich auf Sixties-Girlgroups wie SHOCKING BLUE als auch Dark Americana, mit Fuzz Gitarren.

Im Anschluss an einen entsprechenden Opener (´Night Riders´) holen sich die Herrschaften zu ihrem Zweitwerk ´Shake Off´ Roots- und Country-Rock in ihr Garagenviertel. Einst als eine THE SMITHS-Coverband gestartet, entpuppen sich ÜBERTØS als wahres musikalisches Chamäleon. Vom Indie Rock BELLE AND SEBASTIANs und VELVET UNDERGROUNDs ausgehend, ist ihr Garagenrock (´Lucinda´) mit Punk und bisweilen feurig mit Country garniert (´Nuttie Home´). Von ihrer heimlichen Liebe zu Lucinda Williams und Steve Earle machen ÜBERTØS auch keinen Hehl mehr. Da aber dieser speziell magische Schwebezustand, wenn sich Ennio Morricone in Twin Peaks amüsiert, allein in wenigen und seltenen Fällen anschlägt, liegt die Hoffnung für ÜBERTØS in der Zukunft.

(6,5 Punkte)




31.03.18
Von: Michael Haifl
Search magazine

NEWS

KING SATAN

KING SATAN To Kick Off European Tour For... [weiterlesen]


SHOWS

Flashback 2017

Wie jedes Jahr zu dieser Zeit ziehen nicht nur... [weiterlesen]


Special Feature

ROTTING CHRIST - Their Greatest Spells: 30 Years...

Ein kleiner musikhistorischer, nun ja,... [weiterlesen]


Facebook

Streetclip.TV on Facebook

YouTube

Streetclip.TV on YouTube