CUSTARD - A Realm Of Tales

2017 (Pure Steel Records) - Stil: Heavy Metal


 

 

 

 

 

 

 

Fünf Jahre nach ´Infested By Anger´ schauen die Herner Burschen um Sänger Oliver Strasser wieder vorbei und präsentieren ein Dutzend frischer Songs. Dabei haben sich CUSTARD insbesondere für die Texte aller Songs besondere Geschichten einfallen lassen. Vom 'Rattenfänger von Hameln' über 'Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern' bis zu 'Blaubart', die Band erzählt allerlei althergebrachte Stories, die sie zuweilen mit folkloristischen Einflüssen am Rande verzieren. Hier sticht vor allem das arabisch gewürzte ´Arabian Nights´ heraus. Doch trotz melodischer, gar zum Mitpfeifen angelegter Songs, weisen diese durchgehend eine entsprechende Power auf.

Mirror on the wall who´s the fairest of them all
No one will ever be equal to me

Daher ist ´A Realm Of Tales´ eine erlebnis- und ereignisreiche Musikstunde geworden, die Anhängern von GAMMA RAY und IRON SAVIOR, von PARAGON und HELLOWEEN, als auch BLIND GUARDIAN und FALCONER mehr als nur die Butter auf dem Abendbrot wert sein sollte.

(7 Punkte)

https://www.facebook.com/custardband/

 

 

 




07.04.17
Von: Michael Haifl
Search magazine

NEWS

Kraftwerk

 Kraftwerk–Roboter  Fotografien von... [weiterlesen]


SHOWS

Die beste Hälfte.

Die Tage lang, die Nächte kurz und vor allem:... [weiterlesen]


Special Feature

THE END OF MUSIC / MURDER SHE WROTE / THE...

Keine andere Band hat mich in den letzten 26... [weiterlesen]


Facebook

Streetclip.TV on Facebook

YouTube

Streetclip.TV on YouTube