CONVENT GUILT - Same (Demo)

2012/2017 (HMH Records) - Stil: Heavy Metal


Dies hier ist beileibe nichts Neues vom australischen Vierer, der 2014 mit `Guns For Hire` auf 'Cruz del Sur Music' sein Debüt vorlegte. Das kleine rührige Label 'HMH Records' hat jetzt das Demo (siehe auch hier) in limitierter Auflage auf Vinyl gepresst.

Die vier Songs sind eine Mischung aus US-Metal, NWoBHM und Punk. So richtig festnageln kann man den Stil nicht, auch unter Kauz-Metal liegt man nicht wirklich falsch. Die Stücke sind relativ simpel gestrickt und der Gesang ist ebenso im Grenzbereich. So gesehen hätten CONVENT GUILT gut in die erste Welle des NWoBHM gepasst, wo bei vielen Bands noch eine punkige Note mit Spiel war, der Gesang kantig und der Begriff NWoBHM gerade erst gesponnen wurde. Furztrocken und roh rumpeln die Songs aus den Boxen, obwohl man Patrick W. Engel ein speziellen Vinyl-Master hat machen lassen. Als Sieger der vier Songs geht `Killer Virgins` durch, das mit seiner VARDIS-Schlagseite glänzt.

Nett, aber nicht zwingend. Beim Vinyl Händler eures Vertrauens nachfragen.

(knappe 7 Punkte)




15.10.17
Von: Jürgen Tschamler
Search magazine

NEWS

KING SATAN

KING SATAN To Kick Off European Tour For... [weiterlesen]


SHOWS

Flashback 2017

Wie jedes Jahr zu dieser Zeit ziehen nicht nur... [weiterlesen]


Special Feature

ROTTING CHRIST - Their Greatest Spells: 30 Years...

Ein kleiner musikhistorischer, nun ja,... [weiterlesen]


Facebook

Streetclip.TV on Facebook

YouTube

Streetclip.TV on YouTube