BEN GRANFELT - Another Day

2017 (Bluesland Productions /Tuohi Records) - Stil: Blues / Classic Rock


Ben Granfelt gehört zu den seit Urzeiten aktiven Gitarrenhelden der Classic Rock-Szene, denen einfach mehr Aufmerksamkeit gebührt. Was Joe Bonamassa drauf hat, ist dem unverschämt attraktiven Frühfünfziger locker gegeben. Ein Talent für furiose Soli, dazu eine angenehme, charismatische Gesangsstimme und eine gute Hand darin, Songs auf solidem Rockfundament aufzubauen, die so großartig vertraut wirken und doch die Ohren und damit die Sinne des Hörers und Fans erfrischen.

Der ehemalige WISHBONE ASH-, GRINGOS LOCOS- und LENINGRAD COWBOYS-Gitarrist und seine Mannen, darunter John Vihervä, Gründungsmitglied der legendären STRATOVARIUS, haben ein Gespür für ursprüngliche Rockmusik, die auf dem Blues basiert und mit allerlei, seit den 70ern ewig populären Elementen aus Soul und Funk gewürzt wird. Natürlich sind sie irgendwo am Puls der Zeit, sie klingen frisch, aufgeladen und lustvoll. Spielerische Kabinettstückchen vom Meister gibt es da an jeder Ecke des Albums, alles aber in packend komponierte und bestens arrangierte Rocksongs gebettet, in deren Sinne die Band musiziert. Der groovige Titeltrack mit Fuzzgitarren und melancholischem "On the road"-Text ruft Erinnerungen an Hendrix wach, was die leckeren Wahwah-Effekte beim Gitarrenspiel angeht. Die Soli brodeln alles weg, was im Wege steht. Entspannter Squaredance geht beim Boogierocker ´Hangman's Tree´, während `Heart On Your Sleeve´ weiter hinten eher melodisch schwingende Gitarrenlinien und eine Melancholie in den Melodien mit einem 80er-Rock-Feeling zwischen späteren U2 und ´The Wall´-PINK FLOYD aufkommen lässt. Spannung pur also.

Auch auf dem soundsovielten Album weiß der gute Ben stets, alle Fans und Freunde der klassischen Rockmusik zu begeistern. Dabei sind es sogar Kids um die 20, welche dem Altmännersound der Finnen komplett ergeben sind. Zeitlosigkeit ist das Zauberwort. Ben Granfelt ist zudem über das Jahr 2017 verteilt und im Frühjahr 2018 übrigens wieder in Deutschland (siehe hier) unterwegs.

Erlebt den Gitarrenrockkult!

(8 Punkte)




17.05.17
Von: Sir Lord Doom
Search magazine

NEWS

FLEETWOOD MAC

FLEETWOOD MAC:„Fleetwood Mac“ Deluxe EditionDer... [weiterlesen]


SHOWS

Die beste Hälfte.

Die Tage lang, die Nächte kurz und vor allem:... [weiterlesen]


Special Feature

PAYNE´S GRAY (Part II - Welcome to the Crystal...

Kennt Ihr ´Kadath Decoded`? Ist Euch PAYNE´S GRAY... [weiterlesen]


Facebook

Streetclip.TV on Facebook

YouTube

Streetclip.TV on YouTube