BEATRIX PLAYERS - Magnified

2017 (Ardent Music/Edel) - Stil: Chamber Pop


Die drei Damen - Amy Birks, Amanda Alvarez und Jess Kennedy - vom Chamber Pop-Ensemble BEATRIX PLAYERS sind ein Phänomen, aber beileibe noch nicht gänzlich phänomenal.

Seit die drei Damen aus unterschiedlichster Herkunft in London zusammengefunden haben, spielen sie mit emotionsgeladenen Klängen auf der Tonleiter. Die studierte Musiktechnologin und Lead-Sängerin Amy Birks stammt aus Staffordshire, die australische Pianistin Jess Kennedy begleitet sie bei Gesang sowie Songwriting und die Madrilenin Amanda Alvarez ist überwiegend für die dunklen Klänge auf ihrem Cello zuständig.

Bei den BEATRIX PLAYERS vereint ihre Musikalität jazzige, klassisch poppige, selten progressive Chamber-Präsentationen - mit lyrischen Erzählungen aus der Phantasiewelt als auch der real erlebten Wirklichkeit, aus der Kindheit und den aktuellen Nöten sowie Krisen. Wer bei folkloristisch geprägtem Chor- und Satzgesang in klassisch, traditioneller Art an ätherische Sphärenmusik á la Kate Bush (´Not For The First Time´) oder der jungen Tori Amos am Klavier (´Rushlight´) denkt, liegt mit seinen Gedankengängen ebenso wenig verkehrt wie der Connaisseur beim Verweilen bei modernen Cello-Darbietungen in der höchsten Güte einer Joanna Newsom (´Ophelia´).

Engelsgleiche Stimmen sind nicht allein im Traumland anzutreffen. Um in einen irdischen Schwebezustand zu gelangen, sind die BEATRIX PLAYERS allererste Wahl.

(8 Punkte)

https://beatrixplayers.bandcamp.com/album/magnified
https://www.facebook.com/BeatrixPlayers
http://www.beatrixplayers.co.uk/




14.05.17
Von: Michael Haifl
Search magazine

NEWS

FLEETWOOD MAC

FLEETWOOD MAC:„Fleetwood Mac“ Deluxe EditionDer... [weiterlesen]


SHOWS

Die beste Hälfte.

Die Tage lang, die Nächte kurz und vor allem:... [weiterlesen]


Special Feature

PAYNE´S GRAY (Part II - Welcome to the Crystal...

Kennt Ihr ´Kadath Decoded`? Ist Euch PAYNE´S GRAY... [weiterlesen]


Facebook

Streetclip.TV on Facebook

YouTube

Streetclip.TV on YouTube