ALTAIR - Descending: A Devilish Comedy

2017 (Sleaszy Rider Records) - Stil: Power-Prog Metal


Vor neun Jahren gründeten sich die Italiener ALTAIR in Ferrara, Emilia-Romagna, und präsentierten fünf Jahre später das Debüt ´Lost Eden´. Zwischenzeitlich ist dem Sextett zwar nicht die Puste ausgegangen, aber mit einem neuen Zweit-Gitarristen entwickelte sich das Material innerhalb der letzten Jahre in eine weit progressivere Richtung. Zwar gereicht ihr neo-klassischer Sound weder an die Brasilianer von ANGRA zu deren besten Zeiten heran, noch leben sie ihre Musik so opulent wie ihre Landsleute RHAPSODY in der letzten Dekade aus.

Bei sorgsamer Begutachtung ist ihre Herkunft natürlich zu leugnen, gleichwohl spielen die Männer auf internationalem Niveau. Überwiegend auf den Spuren von SYMPHONY X die Wege beschreitend, lässt die Rhythmik in Verbindung mit den Verlautbarungen von Sänger Simone Mala zusätzlich gar freudige Erinnerungen an ELDRITCH als auch IVANHOE aufkommen. Der Melodienreichtum aus den Händen der Gitarreros Gianmarco Bambini und Albert Marshall sowie den Flitzefingern von Keyboarder Enrico Ditta könnte außerdem einige Tropfen Labsal für ROYAL HUNT-Süchtige spendieren.

(7 Punkte)

https://www.facebook.com/AltairPowerMetal/
https://altairmetalband.bandcamp.com/releases




05.07.17
Von: Michael Haifl
Search magazine

NEWS

Kim Wilde

Kim Wilde veröffentlicht neues Album "Here... [weiterlesen]


SHOWS

Flashback 2017

Wie jedes Jahr zu dieser Zeit ziehen nicht nur... [weiterlesen]


Special Feature

PAYNE´S GRAY (Part IV - Fall from the back of...

Kennt Ihr ´Kadath Decoded`? Ist Euch PAYNE´S GRAY... [weiterlesen]


Facebook

Streetclip.TV on Facebook

YouTube

Streetclip.TV on YouTube