Voices From The Darkside – Das Buch

Fanzine kehrt in Buchform zurück


Lektüre und Hantelersatz: Das Voices-Buch

Eine fette Bettlektüre bieten Iron Bonehead dem interessierten Schwarz-Metaller an.

Auf über 800 Seiten (ca. 3 kg) wurden alle 10 Ausgaben des einflussreichen Fanzines ‚Voices From The Darkside’ des ‚Snakepit’ Gründers Frank Stöver zusammen getragen. Als Bonus gibt es noch die ‚Voices…’ Kolumnen aus dem ‚Horror Infernal’ (die vor dem Start des Fanzines erschienen).

In seinem Genre war ‚Voices From The Darkside’ ein führendes und sehr respektiertes Fanzine, das vor allem durch Gradlinigkeit und Kompetenz überzeugte. Für zu spät geborene, die die limitierten Printausgaben leider verpasst haben, bietet das sehr schöne Hardcoverbuch eine optimale Möglichkeit alles nachzulesen.

Erhältlich bei:

http://ironbonehead.de/shop/

oder

http://www.nuclearblast.de/de/produkte/lesestoff/musik/buch/voices-from-the-darkside-ausgabe-1-10-horror-infernal-columns.html

Übrigens hat das ‘Voices From The Darkside’ bis heute überlebt, zwar nicht mehr als Print-Fanzine aber im Netz führen die Macher die Geschichte fort:

www.voicesfromthedarkside.de




05.04.13
Von: Martin Brandt
Search magazine

NEWS

Kim Wilde

Kim Wilde veröffentlicht neues Album "Here... [weiterlesen]


SHOWS

Flashback 2017

Wie jedes Jahr zu dieser Zeit ziehen nicht nur... [weiterlesen]


Special Feature

PAYNE´S GRAY (Part IV - Fall from the back of...

Kennt Ihr ´Kadath Decoded`? Ist Euch PAYNE´S GRAY... [weiterlesen]


Facebook

Streetclip.TV on Facebook

YouTube

Streetclip.TV on YouTube