OLD MOTHER HELL - Old Mother Hell

"Oh, du alte, oh, du alte Mutter, oh, du alte Mutter Erde, wo bist du gewesen die ganze, ganze lange Nacht? Der Frühling, der Frühling ist da!" Auf diese Weise beginnt ein altes schwedisches Frühlingslied. Da es aber heute weit düsterer...[more]

BACK TO EDEN - Twin Flame (Single)

BACK TO EDEN ist das Solo-Projekt des Australiers Edan Hoy. Mit Sänger Aliz Kasim sowie einigen Musikern aus der gesamten World präsentierte er vor einigen Monaten erst ´Temptation´ und dann den Song ´Devil In Disguise´, eine Nummer...[more]

MEMORY LANE - New Dawn (Single)

MEMORY LANE sind eine brandheiße Alternative Rock-Band aus Hamburg, die sich erst im August 2017 in ihrer finalen Bandbesetzung zusammengefunden hat. Dennoch haben deren Mitglieder bereits im Vorfeld massenhaft Songs zusammengetragen, so dass es nun...[more]

AIR RAID - Across The Line

Drittes Album, dritter Sänger - die Fluktuation bei den schwedischen Traditionsmetallern AIR RAID ist beachtlich. Leider Gottes kann auch der neue Frontmann Fredrik Werner nicht an die Ausdrucksstärke seines Vorvorgängers Michael Rinakakis...[more]

L'ANIMA - Departures

´Departures´ ist eines dieser fantastischen Werke, bei denen des Öfteren im Verlauf des Hörgenusses schlagartig die Erkenntnis wächst, dass die Musik etwas ganz Besonderes und Außergewöhnliches ist. Die dazugehörige Band L'ANIMA stammt aus London,...[more]

WUCAN - Reap The Storm

EP, Album, Doppelalbum - WUCAN operieren bei ihrer Diskographie nach dem Maximierungsprinzip. Die Länge der Werke (nach 30 und 40 sind es dieses Mal satte 74 Minuten) ist aber auch das einzig formelhafte am Œuvre der Dresdner Kräuterrocker....[more]

SOEN - Lykaia

Bevor unser GPS aus seinem Navigationssatellitensystem allen die neuesten Aufenthaltsdaten mitteilte, aus dem mit 1.717.854 km² flächenmäßig größten, nördlichsten und westlichsten Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika, gab er ergänzend...[more]

SIMO - Rise & Shine

Mit ihrem letzten Werk gefielen sich SIMO in ihrer Rolle der Vintage-Rock’n’Roller, denen kein Ort jenseits von Woodstock zu weit schien, ihre Amps auf einem beliebigen Festival aufzudrehen. Nach 215 Shows in neun verschiedenen Ländern, nahm sich...[more]

SEPTICFLESH - Codex Omega

"I am a man of strong regrets", singt Seth Siro Anton in 'Portrait Of A Headless Man', und beides, sowohl das Bereuen als auch die Kopflosigkeit, kommen mir immer wieder in den Sinn, als ich mir das zehnte Album der Athener vornehme....[more]

PERTURBATOR - New Model

PERTURBATOR führt eine Veränderung herbei. ´New Model´ ist der Wendepunkt in der bislang steil verlaufenen Karriere von James Kent. Neben GOST und DAN TERMINUS einer der neuen Sterne am Firmament des Synthwave, will er nicht länger in einem Genre...[more]

COSMOGRAF - The Hay-Man Dreams

Das sechste Album von Robin Armstrongs Projekt COSMOGRAF ´The Hay-Man Dreams´ harrt, dem konzeptionellen Thema geschuldet, in melancholischer Gemütsanlage aus. Es träumt der ´Hay-Man´, die Vogelscheuche aus Heu, bis in alle Ewigkeit, bei Wind und...[more]

MOONSCAPE - Entity

Ein Meisterwerk in neun Akten soll dieses Album aus dem Grenzbereich von Epicmetal, Doom, Progressivemetal und Melodic Death Metal darstellen, wobei sich der Norweger Håvard Lunde, Komponist und mehrheitlicher Instrumentalist auf 'Entity' dabei...[more]

KILLFLAVOUR - Forest Mirror

Vinylfetischisten - und nicht nur solche, die es werden wollen - dürften mit dem fünften Langdreher von KILLFLAVOUR ihre Freude haben. Furchterregend wirkt bereits das Cover-Artwork mit einem, den Betrachter aus seinem Auge heraus anstarrenden Wolf....[more]

QUAD - Quad

Die Gruppe SUN DIAL aus England gehört seit 1990 zu den Pionieren des Neo Psychedelic und ist immer sehr umtriebig gewesen. Dennoch brauchte Mastermind Gary Ramon für den Transport seiner anderen, natürlich ebenfalls psychedelischen Visionen ein...[more]

VINSTA - Vinsta Wiads

Weite, Licht, frische Luft, Freiheit, Melancholie - das sind die ersten Assoziationen, die mir beim Blindhören des folkloristischen Violinen-Intros von VINSTAs Debüt ‘Vinsta Wiads’ in den Sinn kommen. Beim ersten Lied träume ich mich dann, was die...[more]

YURI GARGARIN - Yuri Gargarin

Eigentlich handelt es sich hier entgegen des Namens um eine schwedische Band und entgegen des Release-Datums um eine inzwischen über drei Jahre alte Veröffentlichung, die aktuell bereits die dritte Auflage als schicke Vinylfassung bekommt. 'Sulatron...[more]

MARK OLSON - Spokeswoman Of The Bright Sun

Der 56-jährige Mark Olson, einst Sänger und Songwriter der JAYHAWKS, veröffentlichte zwar vor zehn Jahren sein erstes Solo-Album, doch der prägende Musiker des Alternative Country sowie Americana zog sich bereits vor Jahren an den Rand der Mojave...[more]

ZONE SIX - Forever Hugo

Und wieder ein echter Dave Schmidt aka Sula Bassana. Hier mit einer der vielen Bands, in denen Dave seine Kreativität auslebt und zugleich so urtypisch für diesen Mann. Allerdings spielt er diesmal Schlagzeug, Frau Komet ist gleichsam wie bei...[more]

ZONE SIX - Zone Six

Also, dies hier ist nur zum Teil eine Wiederveröffentlichung des 1997er Debüts der deutschen Spacejamrocker um den umtriebigen Dave Schmidt aka Sula Bassana. Auf dem Original, sofern es jemand noch kennt, wird man Gesang finden, der ist hier nicht...[more]

CALIGULA´S HORSE - In Contact

Vor zwei Jahren katapultierten sich die Australier mit ihrem Vorgänger ´Bloom´ bereits Richtung Weltherrschaft und sorgten auf der kleinen, aber feinen Europatour im Vorprogramm von SHINING insbesondere durch das unfassbare Gitarrenspiel von Sam...[more]

IN THE PRESENCE OF WOLVES - Of Two Minds, Stages...

Welche abartigen Tonfolgen erwarten den Genussmenschen, wenn er auf dem Cover-Artwork einen jungen Hipster auf einem fernen, staubtrockenen Planeten auf den Knien vor einem schwebenden, mit einem glitzernden Magenta-Umhang verhüllten Wesen erblickt?...[more]

I WILL KILL CHITA - Hladikarna

I WILL KILL CHITA (IWKC) sind eine der interessantesten russischen Instrumental-Bands, deren Bandname in ihren Anfangsjahren aus einer Narretei heraus entstand. Gegründet 2008 von den Samarin Brüdern Nikita und Nikolai als Punkrock- und Garagen-Band...[more]

LEGIONEM - Ipse Venena Bibas

LEGIONEM aus der Toskana lobpreisen momentan ihren ersten Longplayer, nachdem das Okkult-Trio vor einem Jahr nur eine EP dargereicht hatte. Dabei zelebrieren sie ihren Doom äußerst kauzig mit Heavy Rock- sowie Okkult Rock-Bezeugungen und stimmen mit...[more]

NEVBORN - Daídalos

Die Westschweizer NEVBORN kredenzen eine furiose EP. Nach ihrem Debüt ´Five Horizons´ hat sich das Quintett nochmals fortentwickelt, all seine Einflüsse aus Rock, Metal und Core zu einem großartigen Post-Gemisch verrührt. Herausgekommen ist...[more]

ELOY - The Vision, The Sword And The Pyre (Part 1)

Der 72-jährige Frank Bornemann will es nochmals wissen. Nach einer Mammutproduktion von über zweieinhalb Jahren und einer vorangegangenen literarischen Vertiefung ohnegleichen, präsentieren ELOY den ersten Teil von ´The Vision, The Sword And The...[more]

NECRYTIS - Countersighns

Zweifellos hofft jeder, sich bei einem neuen Album von und mit Toby Knapp einen Meilenstein in der Güte der ONWARD-Meisterstücke durch die Ohren blasen zu können. Das Projekt WHERE EVIL FOLLOWS war vor zwei Jahren bereits ein außerordentlich guter...[more]

THRESHOLD - Legends Of The Shires

Freud und Leid stehen oft dicht beieinander. Die Freude auf die Vollendung des anstehenden Doppel-Albums von THRESHOLD wurde durch die nicht gerade unbedeutende Ankündigung getrübt, dass Damian Wilson erneut die Band verlassen hat. Irgendwie schien...[more]

EVIL INVADERS - Feed Me Violence

Belgiens geilste Speed Metal-Truppe ist mit einem neuen Album zurück. Es gibt nicht viele Bands in Europa, die so konstant auf Tour sind, so oft auf Festivals spielen wie eben EVIL INVADERS. Auf ihrem zweiten Longplayer liefern die Belgier um...[more]

DEAD LORD - In Ignorance We Trust

Ein brennender Apfel, die Frucht der Erkenntnis im Feuer der Fake News - DEAD LORDs drittes Album soll auch ein Statement zum Zeitgeist sein. Erwachsener ist nicht nur die Botschaft, sondern auch der Stil; die Stockholmer lösen sich auf 'In...[more]

DRIFTING SUN - Twilight

In the beginning there was dark There was nothing else to see In the beginning there was dark Und dann legen DRIFTING SUN alle Fesseln ab und zelebrieren im wahrsten Sinne des Wortes ihr neuestes Werk ´Twilight´, ein Konzeptalbum über...[more]

H.E.A.T - Into The Great Unknown

´Into The Great Unknown´ kann den Schweden H.E.A.T den großen Durchbruch bescheren, es bricht nicht mit Althergebrachtem, präsentiert die Lieder gleichfalls modern und dem Zeitgeist angepasst. Dem Quintett könnte wie einst DEF LEPPARD 1987 mit...[more]

FVNERAL FVKK - The Lecherous Liturgies

Obwohl fortwährend die Finsternis aus dem Untergrund, aus der Kanalisation hervorkriecht, meinen FVNERAL FVKK, dass das Doom-Genre auszudörren scheint. Folglich schlossen 2015 Mitglieder von FÄULNIS, OPHIS und CRIMSON SWAN ein neues Zweckbündnis, um...[more]

JOE BONAMASSA - Live At Carnegie Hall - An...

Live At Carnegie Hall - An Acoustic Evening [2CD] Richtig beschäftigt habe ich mich mit Joe Bonamassa wohl noch nie. Er ist einer der größten im aktuellen White Blues-Bereich und quält sich immer hart am Rande des Mainstreams herum, wobei er auch...[more]

HEXX - Wrath Of The Reaper

Beim 2014er-„Keep It True“ machten HEXX bestenfalls eine mittelgute Figur, nun ist die reformierte Underground-Legende aus San Francisco mit neuem Studiomaterial zurück. ´Wrath Of The Reaper´ nimmt den Faden wild entschlossen dort auf, wo ihn HEXX...[more]

THE HIRSCH EFFEKT - Eskapist

Möglicherweise konnten THE HIRSCH EFFEKT endlich erleichtert aufspielen. Befreit von der Last, die „Holon“- Trilogie - ´Holon: Hiberno´ (2010), ´Holon: Anamnesis´ (2012) sowie ´Holon: Agnosie (2015) - beendet zu haben und sich neuen Themen, neuer...[more]

ORCHESTRAL MANOEUVRES IN THE DARK - The...

Mit ´The Punishment Of Luxury´ präsentieren ORCHESTRAL MANOEUVRES IN THE DARK (OMD) ihr dreizehntes Studioalbum, das dritte seit ihrer Wiederbelebung 2006. Und diesmal hat sich die Synth Pop-Gruppe um das Duo Andy McCluskey und Paul Humphreys...[more]

HIGH SPIRITS - Escape (EP)

Keine Tour ohne neues Material, das ist die Devise von Chris „Professor“ Black und seinem Chicagoer Dopamin-Kommando HIGH SPIRITS. Anlässlich der herbstlichen Europareise mit ARGUS erscheint nun also `Escape´, eine Vier-Song-EP mit 15 Minuten...[more]

ELLES BAILEY - Wildfire

Schlägt das Schicksal mit noch so harter Hand auf das Leben ein, muss der Wille stark genug bleiben, den eigenen Lebenspfad unentwegt weiter zu verfolgen. Oft fügt sich das Schicksal und gibt klein bei. Der in Bristol lebenden Elles Bailey wurde...[more]

VALDEZ - This

VALDEZ ist ein neues Prog-Quartett aus Philadelphia, das sich aus nicht ganz unbekannten Musikern zusammensetzt. Erschaffen wurden VALDEZ von ECHOLYN-Bassist Thomas Hyatt und Ex-TINYFISH-Sänger/Gitarrist Simon Godfrey, der 2014 nach Amerika zog und...[more]

CHRIS REA - Road Songs For Lovers

Auch CHRIS REA kommt mit einem neuen Album um die Ecke, wie schon ROGER WATERS, das bei CHRIS REA jedoch sehr sentimentale, sehr bluesige, sehr erdige Akzente setzt. Das voll auf Blues setzende neue Album `Road Songs For Lovers` spielte er dieses...[more]

STAN BUSH - Change The World

Die Melodic Rock-Gemeinde liebt STAN BUSH von Anbeginn seiner Solo- sowie Gruppenwerke als STAN BUSH & BARRAGE. In den letzten Jahren hat sich der Meister jedoch etwas rarer präsentiert, sein letzten Album ´Dream The Dream´ liegt immerhin...[more]

KIEV STINGL - Teuflisch

Kiev Stingl, bürgerlich Gerd Stingl, wuchs in Hamburg auf und war einer der radikalen deutschen Underground-Poeten der Siebziger, dem aktuell die ihm gebührende Anerkennung zuteilwerden sollte. Als die Poesie von Charles Bukowski, Tom Clark sowie...[more]

QUANTUM FANTAY - Tessellation Of Euclidean Space

Mit ihrem siebten Album ´Tessellation Of Euclidean Space´ nehmen die belgischen Space Rocker QUANTUM FANTAY wieder Eure Gefühls- und Emotionsnervenbahnen in Beschlag. Auf der diesjährigen Route schenkt gleich im zehnminütigen ´Tesselate´ nicht nur...[more]

IRONFLAME - Lighting Strikes The Crown

IRONFLAME ist das Projekt von Andrew D'Cagna, der in unzähligen Bands vertreten ist und seine Gesangskünste erstmals auf DOFKAs 2010er Album ´Humanity Bleak´ entfaltete. Bei IRONFLAME fühlt sich der Mann aus Ohio für alle Instrumente sowie den...[more]

STEVEN WILSON - To The Bone

Der Heilsbringer der Progressiven Musik, von der er sich von Beginn an nicht vereinnahmen ließ, entfernt sich mit seinem fünften Solo-Werk so weit wie noch nie zuvor von seinen Ursprüngen. Erklärtermaßen auf diesem von Peter Gabriel, Kate Bush, TALK...[more]

SHOTGUN - First Shots

SHOTGUN sind eine der wenigen Thrash-Combos aus dem knapp 40.000 Einwohner zählenden Fürstentum Liechtenstein. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die 2010 gegründete Band erst 2017 mit einem ersten Lebenszeichen in der Szene erscheint und nach...[more]

TONY MILLS - Streets Of Chance

In welche Richtung sich auch immer die Erwartungen an den ehemaligen SHY- und TNT-Sänger Tony Mills im Vorfeld richteten, sein neuesten Solo-Werk ´Streets Of Chance´ kann diese erfüllen, außer der geneigte Hörer erwartet eine pure Rückkehr zu...[more]

PORTRAIT - Burn The World

Mit 'Crossroads' schafften PORTRAIT im April 2014 den Freischwimmer, drei Jahre später melden sich die königstreuen Schweden mit ihrem bis dato aggressivsten Werk zurück. 'Burn The World' stellt die Black Metal-Einflüsse noch stärker in den...[more]

MOTÖRHEAD - Under Cöver

Es darf gestritten, diskutiert werden. Muss es ein Album wie `Under Cöver` von MOTÖRHEAD geben? Ist das nicht nur noch ein schneller Cash-In? Haben nicht die meisten MOTÖRHEAD-Fans schon den größten Teil dieses Albums auf irgendeine Weise sowieso...[more]

JETZT! - Liebe in GROSSEN Städten (1984-1988)

JETZT! sind das fehlende Bindeglied in der Entwicklungsstufe deutscher Musikkultur vor gut dreißig Jahren. Denn die 'Hamburger Schule' verband erst Ende der 80er die Überlieferungen der längst dahingerafften 'Neuen Deutschen Welle' mit Motiven des...[more]

Displaying results 151 to 200 out of 2619
Search magazine

PUNKTESYSTEM Streetclip.TV Reviews

music non stop  

TOP ALBEN NOVEMBER 2017

 

music_of_the_month

__click_here_click__
 

 

   Michael Haifl

VON HERTZEN BROTHERS - War Is Over

MY SOLILOQUY - Engines Of Gravity

COMMUNIC - Where Echoes Gather

RIDDLEMASTER - Bring The Magik Down

SATIN - It´s About Time

 

   Ludwig Krammer

PAGAN ALTAR - The Room Of Shadows

HÄLLAS - Excerpts Of A Future Past

ARGUS - From Fields Of Fire

RUSH - Caress Of Steel

SORCERER - The Crowning Of The Fire King

 

   Less Leßmeister 

LORD VIGO -  Doom Shall Rise (Track)

LUCIFER´S FRIEND - Mind Exploding

WITCHWOOD - Litanies From The Woods

THE VISION BLEAK - The Unknown

COUNT RAVEN - Mammons War

 

   U.Violet 

(DOLCH) - III - Songs Of Happiness, Words Of Praise

NE OBLIVISCARIS - Urn

PÁRADOS - Catharsis

RAVENTALE - Planetarium

SEER (BC) - Vol. 5

 

   Jürgen Tschamler 

NEKROMANT - Snakes & Liars

MASTERS OF DISGUISE - Alpha/Omega

WARHEAD - Warhead

MONTROSE - Montrose (Re-Release)

PRETTY BOY FLOYD - Public Enemies

 

 

 

PUNKTESYSTEM

Streetclip.tv Reviews

0 = Körperverletzung
1 = Grausam
2 = Peinlich
3 = Ärgerlich
4 = Austauschbar
5 = Akzeptabel
6 = Für Alleskäufer
7 = Gutklassig
8 = Erstklasssig
9 = Essentiell
10 = Klassiker

NEWS

FLEETWOOD MAC

FLEETWOOD MAC:„Fleetwood Mac“ Deluxe EditionDer... [more]


SHOWS

Die beste Hälfte.

Die Tage lang, die Nächte kurz und vor allem:... [more]


Special Feature

PAYNE´S GRAY (Part II - Welcome to the Crystal...

Kennt Ihr ´Kadath Decoded`? Ist Euch PAYNE´S GRAY... [more]


Facebook

Streetclip.TV on Facebook

YouTube

Streetclip.TV on YouTube