SHINY GNOMES - Searchin' For Capitola

Eigentlich könnten die SHINY GNOMES dem Junghörer als illustre Mischung aus OKTA LOGUE und SIMEON SOUL CHARGER angepriesen werden, doch den einst als deutsche Variante von THE JESUS AND MARY CHAIN abgefeierten Nürnbergern täte man damit Unrecht,...[more]

DESECRATOR - To the Gallows

Aktuell ziehen die Melbourne-Thrasher DESECRATOR im Vorprogramm ihrer Landsmänner von AIRBOURNE durch Europa - nicht unbedingt das ideale Publikum für die harte Kante, aber vielleicht klappt's ja nach dem Gießkannen-Prinzip. Qualitativ gehören die...[more]

ORISSA - Resurrection

ORISSA ist ein höchst ungewöhnliches und eigenständiges Musikprojekt. Dahinter verbirgt sich der New Yorker Multiinstrumentalist David Dodini, der ORISSA 2010 aus der Taufe hob und seither eine EP aus 2012 sowie zwei Singles in der Band-Diskographie...[more]

TNNE - Wonderland

NO NAME waren einst ein semi-kultiger Progressive Act aus Luxemburg, deren letztes Werk 2006 erschien. Vor drei Jahren standen urplötzlich zwei der Hauptakteure - Keyboarder, Songwriter Alex Rukavina und Sänger Patrick Kiefer - wieder im kleinen...[more]

BLITZKRIEG - Reign Of Fire (EP)

Derweil sich die legendären Briten in diesen Monaten im Studio befinden, um den Nachfolger zum 2013er Album ´Back From Hell´ einzuspielen, veröffentlichen sie kurzerhand zur Überbrückung eine 7inch-EP, die in einer 500er Auflage im Dezember...[more]

SCHNELLERTOLLERMEIER - Rights

"Citius, altius, fortius" - "Schneller, höher, stärker", im Sprachgebrauch als "Schneller, höher, weiter" verwandt, ist nach Pierre de Coubertin das Motto der Olympischen Spiele. Im musikalischen Wettstreit heißt es...[more]

SOUL ENEMA - Of Clans And Clones And Clowns

´Of Clans And Clones And Clowns´ heißt das allerneueste Werk von SOUL ENEMA. Von der Bandzusammensetzung des Erstwerkes der Israelis ist allerdings nur Mastermind und Keyboarder Constantin Glantz verblieben. Ob sich daher sieben Jahre nach dem Debüt...[more]

RIDDLEMASTER - Bring The Magik Down

Die Einen ergeben sich im Alter der Wiederaufbereitung oder dem Wiederkäuen ihres musikalischen Œuvres hin und die Anderen sind rastlos unentwegt auf der Suche nach neuen Zielen am Horizont. Der drei Tage vor Nikolaus im Dezember diesen Jahres 60...[more]

CYHRA - Letters To Myself

Neulich im Aufzug des Göteborger Rathauses. Morgendliches Schweigen, plötzlich gebrochen. Anzugträger aus der Abteilung Stadtmarketing zu seinem anwesenden Büronachbar: „Oh, hör mal, sie haben nach Jahren tatsächlich ein neues Musikprogramm...[more]

PROFESSOR EMERITUS - Take Me To The Gallows

Prof. em. ist ein Professor emeritus, ein emeritierter Hochschulprofessor, ein von Lehrverpflichtungen freigestellter Professor. Doch heutzutage werden Professoren in der Regel pensioniert und somit nicht emeritiert. Die Untergrundkrieger PROFESSOR...[more]

NEKROMANT (ex-SERPENT) - Nekromant, Snakes & Liars

In Sachen NEKROMANT ist es etwas verzwickt, da müssen wir kurz weiter ausholen. Ursprünglich hießen NEKROMANT schlicht SERPENT und veröffentlichten unter diesem Namen 2013 ihr Debüt mit dem Titel `Slaves Of Babylon` und unter dem Titel `Nekromant`...[more]

SHRAPNEL - Raised On Decay

Das zweite Album 'Raised On Decay' der Engländer SHRAPNEL ist eine Verfeinerung ihres bisherigen Liedgutes. Abweichungen vom traditionellen Weg des Thrash lässt der Metaller aber genauso gelten wie der Papst die Abkehr vom Zölibat. Dass 2017...[more]

JOHN MAUS - Screen Memories

Hier kommt Maus: Seit dem letzten umjubelten Werk ´We Must Become The Pitiless Censors Of Ourselves´ von John Maus sind sechs Jahre vergangen, in denen ihm der Doktortitel in Politischer Philosophie verliehen wurde und er sich seither neben seinen...[more]

BLACKFINGER - When Colors Fade Away

Das selbstbetitelte BLACKFINGER-Debüt habe ich auf diesen Seiten als „Pflichtveranstaltung für Freunde der harten Qualitätsmusik“ gepriesen - knapp vier Jahre (und einen Umzug von Chicago nach Pittsburgh) später meldet sich Eric Wagner mit 'When...[more]

THE HAWKINS - Ain´t Rock n Roll

Ronnie Hawkins ist ein US-amerikanischer Sänger, der mit Interpretationen von ´Mary Lou´, ´Dizzy Miss Lizzy´, ´Suzie-Q´ oder ´Bluebirds Over The Mountain´, unlängst von Robert Plant aufgenommen, zahlreiche Sixties-Hits vorweisen kann und Bandleader...[more]

PÁRODOS - Catharsis

Das Laub hat schon kräftig Farbe angenommen, die Tage werden kürzer, dunkler und öfter mal auch ungemütlich nasskalt, eine stillere Jahreszeit bricht an, in der man sich wieder mehr ins Private zurückzieht, auf seine Innenwelt konzentriert und...[more]

NIGHT - Raft Of The World

NIGHTs selbstbetiteltes Debüt wurde deutlich gehypt. Dabei war das nur ein mehr oder weniger mittelklassiges Hardrock Album. Mit ihrer zweiten Scheibe `Soldiers Of Time` gefielen die Schweden schon deutlich besser, zumal etwas Eigenständigkeit...[more]

COMMUNIC - Where Echoes Gather

Bisweilen besteht die Existenzgrundlage einer Combo allein auf einem kleinen Abschnitt, einer kurzen Periode, gar nur einem Album oder Song einer großen Legende. Selbst die Norweger COMMUNIC begannen ihre Geschichte auf dem Pfad, den einst NEVERMORE...[more]

10 YEARS – (How To Live) As Ghosts

Als Geister der Geschichte müssen die US Amerikaner 10 YEARS fortan nicht ein Dasein fristen. Nach zahlreichen Zerwürfnissen waren gar beide Gründungsmitglieder, Gitarristen und Songschreiber Brian Vodinh und Matt Wantland beim letzten Album ´From...[more]

SUPERSONIC BLUES MACHINE - Californisoul

Die Blues-Familie SUPERSONIC BLUES MACHINE hat wieder im heimischen Laden, im Fab’s Lab im Norden Hollywoods ein exquisites Süppchen angerührt. ´Californisoul´ ist ein klassisches Bluesrock-Album, das sich auch dem Reggae oder Soul nicht verschließt...[more]

JACOBS MOOR - Self

Das taufrische Werk von JACOBS MOOR, der Nachfolger des überraschenden Debüts ´All That Starts´, kann nicht nur, sondern muss allen Altvorderen von STYGMA IV, STIGMATA und BIG HEAT an das Metal Heart, auch ohne Beethovens 'Für Elise', gelegt...[more]

BLUT AUS NORD - Deus Salutis Meae

„Domine Deus salutis meae die clamavi et nocte coram te.” „Herr, du Gott meines Heils, zu dir schreie ich am Tag und bei Nacht.“ Der titelgebende 88. Psalm ist ein Klagegebet in größter Verlassenheit und Todesnähe. Ein einsamer, kranker und...[more]

ANNIHILATOR - For The Demented

Back to the roots will Jeff Waters mit seinem neuen ANNIHILATOR-Werk marschieren. Wer sich 'To The Demented‘ aufmerksam zu Gemüte führt, kann diese gute Absicht schwerlich überhören. Trotzdem wäre es vermessen, gleich einen Semi-Klassiker wie 'Never...[more]

GREEN & PHILHARMONISCHES ORCHESTER HAGEN -...

Im Stadttheater Hagen gaben sich am 24. und 25. Februar sowie am 16. April 2017 GREEN und das PHILHARMONISCHE ORCHESTER HAGEN die Ehre. Vier angekündigte Vorstellungen gemeinsam mit dem Chor des Theater Hagen sowie dem Kinder- und Jugendchor des...[more]

DAN TERMINUS - Automated Refrains

Nach PERTURBATOR zieht DAN TERMINUS als nächster der Big Four des Dark Synthwave nach. Lechzend hat die Synthwave-Gemeinde bereits auf den Nachfolger des Durchbruchalbums ´The Wrath Of Code´ gewartet. Hinsichtlich neuer Werke von GOST und CARPENTER...[more]

CHELSEA WOLFE - Hiss Spun

Verzerrte Gitarren unter dem Gewölbe. DISTORTION. Dumpfe Schläge donnern. Morsches Holz. Es rumst, es dröhnt. DRONE. Erstmals sorgt Jess Gowrie als echte Schlagzeugerin für krachende Einschläge. Rums. "Spun". Die Schlacht währt lang. Ohne...[more]

STARBLIND - Never Seen Again

Der Preis an die großartigste IRON MAIDEN-Singsang-Kapelle 2017 geht an STARBLIND. Denn auch mit ihrem dritten Album ´Never Seen Again´ und Neuzugang Marcus Sannefjord Olkerud (ex-ROCKA ROLLAS) am Mikrofon schlachten sie mehr als zuvor, nachzuhören...[more]

IN AEVUM AGERE - From The Depth Of Soul - 10th...

Wieso ist Musik so wichtig? Weil sie unter anderem verloren geglaubte Erinnerungen wecken und längst verdrängte Emotionen erneut hervorzaubern kann. Anlässlich des zehnten Jahrestages der Veröffentlichung des ersten Demos von IN AEVUM AGERE werden...[more]

SIAMESE SMILE - False Awakening

Dem Dreieck Westerwald, Siegen und Fulda entstammen die Musiker der 2009 gegründeten SIAMESE SMILE. Drei Jahre nach ´Modern Pyre´ werfen sie ihren Anhängern aktuell das zweite, selbstproduzierte und abendfüllende Werk zu Füßen. Einst als gepflegte...[more]

MOGADOR - Chaptersend

Die Italiener MOGADOR leugnen ihre Herkunft bereits bei der Kolorierung von Bild und Schrift ihres Cover-Artworks nicht. Vor zehn Jahren gegründet, zeichnen sich die Konstanten aus Gitarrist und Songschreiber Luca Briccola sowie Drummer Richard...[more]

THE SPIRIT - Sounds From The Vortex

„Denk ich an Deutschland(s Black/Death-Nachwuchs) in der Nacht, Dann bin ich um den Schlaf gebracht…“ - jedoch nicht wie Heinrich Heine seinerzeit vor lauter Sorgen, sondern mit Sehnsucht nach weiteren Entdeckungen, und besonders vor Freude, dass...[more]

ROBERT PLANT - Carry Fire

ROBERT PLANT muss angesichts seiner Verdienste mit LED ZEPPELIN verehrt, aufgrund seiner Stimme geliebt werden, auch heutzutage noch. Aber im Gegensatz zu vielen lebenden oder verblichenen Sängern anderer Jahrhundertgruppen, darf ebenso sein...[more]

FIBONACCI SEQUENCE - Cinema Finis

Die Fibonacci-Folge ist in der Mathematik die unendliche Folge natürlicher Zahlen, die mit der Zahl 0 und zweimal mit der Zahl 1 beginnen. Danach ergibt jeweils die Summe zweier darauffolgender Zahlen die unmittelbar sich anschließende Zahl:0, 1, 1,...[more]

STICK MEN - Roppongi

STICK MEN sind bekanntermaßen Tony Levin (Stick, Voice), Markus Reuter (Touch Guitars, Soundscapes, Keyboard) sowie Pat Mastelotto (Acoustic und Electronic Drums, Percussion), die auch mit Robert Fripp bei KING CRIMON musizieren. Auf sechs...[more]

DEAF RADIO - Alarm

"Der Schrei" sobald der Alarm losbrandet, jeden Morgen der Wecker oder das Sirenengeheul in Notstandssituationen. Jeweils ein echter Weltuntergang. Ein Szenario, das die Hellenen von DEAF RADIO mit ihrem Debüt ´Alarm´ vertonen. Den kleinen...[more]

CONVENT GUILT - Same (Demo)

Dies hier ist beileibe nichts Neues vom australischen Vierer, der 2014 mit `Guns For Hire` auf 'Cruz del Sur Music' sein Debüt vorlegte. Das kleine rührige Label 'HMH Records' hat jetzt das Demo (siehe auch hier) in limitierter...[more]

ICE AGE - Breaking The Ice

Einst als All-Girl-Band in Schweden gegründet, veränderten sich ICE AGE von einer sehr harten Power Metal-Band zu einer Thrash-Combo. Mit nur vier Demos hatten sie sich in der Untergrundszene unsterblich gemacht. Aufgrund von Line-up-Veränderungen...[more]

MONTROSE - Montrose/Paper Money

Die wohl beiden besten MONTROSE-Platten habe ich schon jahrelange als Vinyl in der Sammlung. Als CD-Release des Debüts liebäugelte ich mit dem 'Rock Candy'-Re-Release von 2009. Zum Glück habe ich gewartet, denn nun hat man die beiden Alben, die sich...[more]

INHEAVEN - Inheaven

Aus Süd-London stammt das Quartett um Sängerin/Bassistin Chloe Little, die mit ihrem gleichnamigen Debüt ein Hitfeuerwerk erster Güte abliefern. Vorab sei allerdings erwähnt, INHEAVEN klauen, klauen alles was sich zu großen Melodien und Hits wandeln...[more]

SPIRIT ADRIFT - Curse Of Conception

Bereits mit dem zweiten Album seiner ehemaligen One-Man-Show SPIRIT ADRIFT will Nate Garrett durchstarten. Nach der ´Behind Beyond-EP´ und dem Debüt ´Chained To Oblivion´ folgt recht zeitnah der nächste Dreiviertelstünder ´Curse Of Conception´....[more]

SANHEDRIN - A Funeral For The World

2015 geht als Geburtsstunde der New Yorker Newcomer SANHEDRIN in die Geschichte ein. Ihre musikalische Ausrichtung führt hingegen den Hörer weit über dreißig Jahre zu allzu bewährten Heavy Metal-Klängen zurück. Kein Wunder, besteht die Band aus den...[more]

EUROPE - Walk The Earth

Mit ´Walk The Earth´ veröffentlicht die Band, die in einem anderen Leben vor über dreißig Jahren unter dem Namen EUROPE einen überdimensionalen Welthit hatte, ihr neuestes Werk. In den berühmten 'Abbey Road'-Studios in London erneut mit...[more]

TWINGIANT - Blood Feud

17ß-Hydroxyandrost-4-en-3-on-4-Androsten-17ß-ol-3-on. Summenformel: C19H28O2. Freiname: Testosteron. Verantwortlich für fast alles, was einen Mann innerlich wie äußerlich ausmacht - Physis, Libido, Antrieb, Ausdauer und Lebenslust, räumliche...[more]

SONS OF THE ARK - Thirteen Waves

Das Geheimnis um das atmosphärisch ergreifendste Rock Album des Jahres 2017 ist gelüftet. Es ist ´Thirteen Waves´ der Kieler Formation SONS OF THE ARK. Ein unter die Haut gehendes Debüt, das Rockmusik feinfühlig, äußerst ausdrucksstark und...[more]

YURI & NEIL - Sondermaterial (EP)

Als der Independent Rock vor über einer Dekade in seiner letzten Blüte stand, ARCADE FIRE, THE SHINS und MAXIMO PARK abhoben, COLDPLAY langsam die Kraft verloren und PHOENIX auf die Tanzfläche drängten, war die Indie-Welt noch in Ordnung. Die...[more]

IGORRR - Savage Sinusoid

Einige feierten ihn vor Jahren als besten Breakcore-Künstler, andere als Zigeunermusiker und wieder andere als Black Metaller. Dabei ist IGORRR nichts von alledem. Der 33-jährige Gautier Serre lebte seine musikalischen Vorlieben bereits zwischen...[more]

VOIDCREW - When Silence Falls

Die deutsche Szene ist fruchtbarer als je zuvor. Zudem bewegen sich deutsche Nachwuchsbands auf einem ziemlich hohen Niveau. Man wird immer wieder überrascht. So auch dieses Mal. VOIDCREW aus dem Großraum Tübingen servieren genüsslich eine schöne...[more]

RAVENTALE - Planetarium

Herbstgefühle anybody? Regen, Nebel, Kälte, Dunkelheit, Melancholie und Einsamkeit? Der Drang, in die unendlichen Weiten des Kosmos auszubrechen, und hungrig auf den passenden Soundtrack dazu? Euch kann geholfen werden - hier unsere absolute...[more]

VIOLENT ATTITUDE IF NOTICED - Ourselves And...

Die Brasilianer VIOLENT ATTITUDE IF NOTICED verknüpfen diverse Stilrichtungen zu einem interessanten Cocktail. Aber nicht allein weil Alessandro Queler (Synthesizer, Klavier), Guilherme Saba (Bass) und Will Geraldo (Gesang, Gitarren, Klavier und...[more]

OZ - Transition State

Gehören die finnischen OZ zum Kultigsten, was aus Skandinavien in Sachen Heavy Metal je gekommen ist? Für manche ja. Für andere reduziert sich OZ' Kult-Status auf die ersten zwei, drei Alben. Warum die Band dennoch so hoch gehandelt wird, ist die...[more]

Displaying results 51 to 100 out of 2619
Search magazine

PUNKTESYSTEM Streetclip.TV Reviews

music non stop  

TOP ALBEN NOVEMBER 2017

 

music_of_the_month

__click_here_click__
 

 

   Michael Haifl

VON HERTZEN BROTHERS - War Is Over

MY SOLILOQUY - Engines Of Gravity

COMMUNIC - Where Echoes Gather

RIDDLEMASTER - Bring The Magik Down

SATIN - It´s About Time

 

   Ludwig Krammer

PAGAN ALTAR - The Room Of Shadows

HÄLLAS - Excerpts Of A Future Past

ARGUS - From Fields Of Fire

RUSH - Caress Of Steel

SORCERER - The Crowning Of The Fire King

 

   Less Leßmeister 

LORD VIGO -  Doom Shall Rise (Track)

LUCIFER´S FRIEND - Mind Exploding

WITCHWOOD - Litanies From The Woods

THE VISION BLEAK - The Unknown

COUNT RAVEN - Mammons War

 

   U.Violet 

(DOLCH) - III - Songs Of Happiness, Words Of Praise

NE OBLIVISCARIS - Urn

PÁRADOS - Catharsis

RAVENTALE - Planetarium

SEER (BC) - Vol. 5

 

   Jürgen Tschamler 

NEKROMANT - Snakes & Liars

MASTERS OF DISGUISE - Alpha/Omega

WARHEAD - Warhead

MONTROSE - Montrose (Re-Release)

PRETTY BOY FLOYD - Public Enemies

 

 

 

PUNKTESYSTEM

Streetclip.tv Reviews

0 = Körperverletzung
1 = Grausam
2 = Peinlich
3 = Ärgerlich
4 = Austauschbar
5 = Akzeptabel
6 = Für Alleskäufer
7 = Gutklassig
8 = Erstklasssig
9 = Essentiell
10 = Klassiker

NEWS

FLEETWOOD MAC

FLEETWOOD MAC:„Fleetwood Mac“ Deluxe EditionDer... [more]


SHOWS

Die beste Hälfte.

Die Tage lang, die Nächte kurz und vor allem:... [more]


Special Feature

PAYNE´S GRAY (Part II - Welcome to the Crystal...

Kennt Ihr ´Kadath Decoded`? Ist Euch PAYNE´S GRAY... [more]


Facebook

Streetclip.TV on Facebook

YouTube

Streetclip.TV on YouTube