LEGIONEM - Ipse Venena Bibas

2017 (Black Widow Records) - Stil: Okkult Doom


LEGIONEM aus der Toskana lobpreisen momentan ihren ersten Longplayer, nachdem das Okkult-Trio vor einem Jahr nur eine EP dargereicht hatte. Dabei zelebrieren sie ihren Doom äußerst kauzig mit Heavy Rock- sowie Okkult Rock-Bezeugungen und stimmen mit Regen, Donner, Glockengeläut und Kirchenorgeln, Beweihräucherung und angsterfülltem Aufschrei eines Weibes auf ihre Musik ein (´Marco 5,1-20´):

1 Als sie auf der anderen Seite des Sees die Gegend um Gadara erreichten 2 und Jesus aus dem Boot stieg, lief ihnen ein Mann entgegen. 3 Dieser Mensch wurde von Dämonen beherrscht und lebte in Grabhöhlen. Er war so wild, dass er nicht einmal mit Ketten gebändigt werden konnte. 4 Sooft man ihn auch fesselte und in Ketten legte, jedes Mal riss er sich wieder los. Niemand wagte sich in seine Nähe. 5 Tag und Nacht hielt er sich in den Grabhöhlen auf oder irrte in den Bergen umher. Dabei tobte er und schlug mit Steinen auf sich ein. 6 Kaum hatte er Jesus gesehen, warf er sich vor ihm nieder, und es schrie laut aus ihm: 7 «Was willst du von mir, Jesus, du Sohn Gottes? Ich beschwöre dich beim Allerhöchsten, quäle mich nicht!» 8 Jesus hatte nämlich dem Dämon befohlen: «Verlass dein Opfer, du teuflischer Geist!» 9 Da fragte ihn Jesus: «Wie heißt du?» Der Dämon antwortete: «Mein Name ist Legion, denn nicht nur ich, sondern viele von uns beherrschen diesen Menschen.» 10 Immer wieder bat er Jesus: «Vertreibe uns nicht aus dieser Gegend!» 11 Nicht weit entfernt an einem Abhang wurde gerade eine große Herde Schweine gehütet. 12 «Lass uns in diese Schweine fahren», bettelten die Dämonen. 13 Jesus erlaubte es ihnen. Jetzt ließen die bösen Geister den Mann frei und bemächtigten sich der Schweine, die den Abhang hinunter in den See stürzten. Und alle zweitausend Tiere ertranken. 14 Verstört liefen die Hirten in die Stadt und berichteten überall, was geschehen war. Viele kamen nun am See zusammen, um sich selbst zu überzeugen. 15 Sie sahen den Mann, den die vielen Dämonen gequält hatten. Er war gekleidet wie jeder andere und saß ganz ruhig neben Jesus. Da wurde ihnen unheimlich zumute. 16 Die Leute aber, die alles mitangesehen hatten, erzählten, wie der Besessene geheilt wurde und was mit den Schweinen geschehen war. 17 Daraufhin baten die Leute Jesus, er möge ihre Gegend wieder verlassen. 18 Jesus wollte gerade in das Boot steigen, als ihn der Geheilte bat: «Ich möchte gern bei dir bleiben.» 19 Aber Jesus erlaubte es ihm nicht. Er sagte: «Geh nach Hause zu deiner Familie und berichte, welch großes Wunder Gott an dir getan hat und wie barmherzig er zu dir gewesen ist!» 20 Da wanderte der Mann durch das Gebiet der Zehn Städte und erzählte jedem, was für ein Wunder Jesus an ihm getan hatte. Und alle staunten. (Evangelium nach Markus 5, 1-20)

Ziemlich progressiv in der Ausführung lassen LEGIONEM metallisches Riffing mit schleppender Rhythmik zwischen BLACK SABBATH, COVEN, GOBLIN und PAUL CHAIN stetig hernieder in Satans Fänge kriechen (´The Bishop´). Ein Doom-Ritual reiht sich an das nächste, mit Donner-Drums und Tastengetöse, wobei sich letztlich hier (´A Pentacle´) und da (´Albertus Albertus´), wenn Magnus Albertus angerufen wird, eine ziemlich direkte Ader entblößt oder es das Heavy Rock-Gepolter mit Hammonds zum Scheiterhaufen zieht (´Proculo's Vial´). Für das Gedröhne und schleifende Kettengerassel am Boden bekennen sich Drummer "La Rosa di Satana", Gitarrist "Monk from the Terror Cathedral" sowie Sänger, Bassist und Keyboarder "Magister Notte VIII" schuldig. Wunderbare Gitarrenläufe versüßen alsbald die Blutschmiere (´Rituals In The Catacomb´), garstiges Geröchel umweht die letzte Zeremonie (´Black Chain Of Death´) und leitet das Erlöschen ´Ipse Venena Bibas´ ein. Mitternachtsschänder und Kapuzentragendeintimitätenstimulatoren lassen sich ein und bringen Zündholz mit.

(7 Punkte)



https://www.facebook.com/legionemdoom/

 




01.09.17
By: Michael Haifl
Search magazine

NEWS

FLEETWOOD MAC

FLEETWOOD MAC:„Fleetwood Mac“ Deluxe EditionDer... [more]


SHOWS

Die beste Hälfte.

Die Tage lang, die Nächte kurz und vor allem:... [more]


Special Feature

PAYNE´S GRAY (Part II - Welcome to the Crystal...

Kennt Ihr ´Kadath Decoded`? Ist Euch PAYNE´S GRAY... [more]


Facebook

Streetclip.TV on Facebook

YouTube

Streetclip.TV on YouTube